scale 1200

Wissen Sie, was anabole Hormone sind? Das sind Signalstoffe, die auf Befehl des Gehirns von den Hormondrüsen ausgeschüttet werden. Übrigens sendet das Gehirn selbst Hormone nach rechts und links, da es die größte Hormondrüse eines Menschen ist. Das Blut transportiert Hormone durch den Körper, und sie verbinden sich mit zellulären Rezeptoren wie ein Stecker mit einer Steckdose. Die Zelle liest die Kuriernachricht des Gehirns, und obwohl die Stärke des externen Signals nur ausreicht, um weniger als 1% seines inneren Inhalts zu ändern, reicht dies aus, um dem Mädchen zuliebe aus der Haut zu klettern du liebst. Heute werden wir jedoch nur über die anabolen Eigenschaften von Hormonen sprechen, dh ihre Fähigkeit, unsere Muskeln aufzubauen. Der Erfolg im Bodybuilding hängt leider nicht nur von unserem Charakter und Willen ab, aber auch davon, wie viele Hormone wir im Blut haben, Anabolika nennt man vergeblich. Egal wie viele es sind, wir haben immer noch nicht genug, ebenso wenig wie Muskeln. Möchten Sie das Muskelwachstum beschleunigen? Dann nimm Nahrungsergänzungsmittel, die die Sekretion von anabolen Hormonen in den Himmel treiben!

Passen Sie auf! Einige Zusatzstoffe sind anfällig für Aromen. Auf unserer Website ist der arimidex preis deutlich niedriger als auf anderen Websites.

Mehr Testosteron!

Die sexuelle Funktion eines Mannes ist untrennbar mit seiner Rolle als Krieger und Jäger verbunden. Deshalb hat die Natur das wichtigste anabole Hormon – Testosteron – auch für die männliche Muskulatur verantwortlich gemacht. Nichts ist vergleichbar mit diesem Hormon beim Aufbau sportlicher Muskeln!

[image] andriol kaufen

Damiana

Der Extrakt aus den Blättern eines Strauches der Familie Tourner hat eine stark stimulierende Wirkung auf die Sekretion von anabolen Hormonen. Es genügt zu sagen, dass bei einer Überdosis eine Euphorie ähnlich der von Betäubungsmitteln herrscht. Was die Auswirkungen auf die Sexualität betrifft, werden Sie hier nicht enttäuscht sein. Die Wirkstoffe von Damiana blockieren das schädliche Enzym Aromatase, das einen erheblichen Teil des männlichen Testosterons in Östrogene umwandelt. Damiana gibt hundert Punkte vor jedem pharmakologischen Aromataseblocker. Medikamente haben zahlreiche Nebenwirkungen, aber hier unter den „Nebenwirkungen“ kommt es nur zu einer brutalen Steigerung der Libido.

Dosierung: Nehmen Sie 50-500 mg Damiana 30-60 Minuten vor dem Frühstück, vor dem Training und vor dem Schlafengehen ein.

Forskolin

Der Extrakt der indischen Coleus Forskoli hat eine nachgewiesene stimulierende Wirkung auf Leydig-Zellen, die im männlichen Körper an der Produktion von Testosteron beteiligt sind, und wirkt sich positiv auf anabole Hormone aus. Vergleichsversuche mit Placebo haben gezeigt, dass die Einnahme von Forskolin über mehrere Wochen den Spiegel des freien Testosterons im Blut von Männern signifikant erhöht.

Dosierung: 2 mal täglich 250 mg Forskolin einnehmen.

Astaxanthin + Soupalmetto

Das Pigment Astaxanthin, das Aquarienfischen eine rote Farbe verleiht, ist ein starkes Antioxidans. Der Extrakt der Coy Palmetto wird aus den Früchten einer exotischen Zwergpalme hergestellt, ähnlich wie Oliven. Wissenschaftler haben eine erstaunliche Tatsache festgestellt: Die gleichzeitige Einnahme beider Nahrungsergänzungsmittel in einer Menge von 500-1000 mg erhöht garantiert den Spiegel an freiem Testosteron im Blut.

Dosierung: Nehmen Sie einmal täglich 500-1000 mg Astaxanthin und 500-1000 mg Coy Palmetto zusammen.

TESTOSTERON

Kombinieren Sie die folgenden Ergänzungen:

Damiana 50-500 mg 30-60 Minuten vor dem Frühstück, vor dem Training und vor dem Schlafengehen

Forskolin 250 mg eines Extrakts mit mindestens 10 % Forskolin, 2 mal täglich

Astaxanthin + Soupalmetto 500-1000 mg Nahrungsergänzungsmittel zusammen 1 mal täglich

Mehr Wachstumshormon!

Wachstumshormon hat eine extrem starke anabole und antikatabole Wirkung auf den Körper. Es wächst nicht nur Muskeln, sondern auch Knochen und sogar Bindegewebe. Das Wachstumshormon steht Testosteron nicht viel nach und zusammen mit ihm wirkt es wahre Wunder mit den Muskeln.

Alpha-Glyceryl-Forforyl-Cholin (alpha-GPC)

Dieses natürliche Nahrungsergänzungsmittel wird in der Medizin häufig verwendet, um das Gedächtnis bei Alzheimer zu verbessern. Als Wissenschaftler es bei Bodybuildern anwendeten, stellte sich heraus, dass es die Sekretion von GR stark stimuliert. Normalerweise steigt die Sekretion von GR während des Trainings um das 2-3-fache an. Die Wirkung des Supplements erwies sich als sensationell. Das GR-Level hat sich um das 44-fache erhöht! Gleichzeitig stieg das Einmalergebnis beim Kontrollbankdrücken bei allen Versuchsteilnehmern im Durchschnitt um 14%!

Dosierung: 600 mg alpha-GPC 60-90 Minuten vor dem Training einnehmen.

Arginin + Lysin

Es ist bekannt, dass die Einnahme von Arginin eine sofortige Freisetzung von Wachstumshormonen bewirkt. Dies erfordert jedoch mindestens 8-10 g dieser Aminosäure. Nun, wenn Sie Arginin in Kombination mit einer anderen Aminosäure Lysin einnehmen, benötigen beide nur 1500 mg.

Dosierung: Morgens vor dem Frühstück, nachmittags und vor dem Schlafengehen 1,5-3 g Arginin und Lysin einnehmen.

GABA

Gamma-Aminobuttersäure (GABA) gehört zur Kategorie der Aminosäuren und fungiert als Neurotransmitter, also als Übermittler von Nervensignalen. Traditionell wird es zur Behandlung von Demenz eingesetzt. Die Verwendung dieser Säure in Dosen, die die medizinischen Empfehlungen deutlich übersteigen, führt zur Wirkung einer Akkordfreisetzung von Wachstumshormonen. Insbesondere die Ausschüttung von GR während des Krafttrainings stieg um 400%!

Dosierung: 60 Minuten vor dem Training 3-5 g GABA einnehmen und auf nüchternen Magen zu Bett gehen.

Melatonin

Die Einnahme von 5 mg Melatonin vor dem Training erhöht die Ausschüttung von Wachstumshormonen und reduziert auch die Produktion von Somatostatin, das ein Antagonist von GH ist und dessen Wirkung blockiert.

Dosierung: 60 Minuten vor dem Training 5 mg einnehmen.

WACHSTUMSHORMON ist ein starkes anaboles Hormon

Kombinieren Sie die folgenden Ergänzungen:

Alpha-GPi 600 mg 60-90 Minuten vor dem Training

Arginin + Lysin 1500-3000 mg jeder Aminosäure morgens vor dem Frühstück und nachmittags zwischen den Mahlzeiten sowie vor dem Schlafengehen

GABA 3-5 g 60 Minuten vor dem Training und auf nüchternen Magen zu Bett gehen

Melatonin 5 mg 60 Minuten vor dem Training

Related Posts